Този сайт използва бисквитки (Cookies). Ако продължите да използвате сайта приемаме, че сте съгласни с използването на бисквитки. Научете повече за тях и се запознайте с политиката ни за защита на личните Ви данни тук

Навигация Български English Русский Romanian Français

13

Sehenswert

Das Planetarium Nikolaus Kopernikus


Der erste Astronomie-Klub in Varna wurde 1960 gegründet. Acht Jahre danach, am 22. Mai 1968, öffnete seine Pforte der erste bulgarische Astronomie - Komplex, der später nach dem berühmten polnischen Wissenschaftler und Gründer der modernen Astronomie Nikolaus Kopernkus (poln. Nikolai Kopernik) benannt wurde. Der Komplex im Meeresgarten von Varna besteht aus einem Observatorium und einem Planetarium. Hier befindet sich das einzige auf der Balkanhalbinsel foucaultsche Pendel.
Es ist ein langes Fadenpendel mit einer großen Pendelmasse, mit dessen Hilfe die Erdrotation anschaulich nachgewiesen werden kann. Das Denkmal von Kopernik am Eingang ist von Professor L. Daltschev und P. Atanassov errichten worden.
Seit den Anfängen bis 1998 wurde das Planetarium von mehr als 800 000 Menschen besucht.
Die Stadtverwaltung von Varna traf dann die Entscheidung das Gebäude zu rekonstruieren.
Die Neueröffnung nach der Renovierung war am 15. August 2002.
Die Architektur wurde von G. Savakov etwas modernisiert. Da gibt es jetzt einen Computerraum, eine Bibliothek und mehrere Hörsäle. In der dritten Etage des Observatoriums gibt es ein Linsenfernrohr (Refraktor) 80/1200 Mm und ein größeres Fernrohr vom Typ "Kasegren" 150/2250 Mm.
Das Diameter der Kuppel beträgt 10,5 m.
 

Öffnungszeiten:
Juni: Mon-Sam: ab 17Uhr
July-August: Mon-Sam: ab 17Uhr und ab 19Uhr
September: Dien, Donn, Sam: ab 17Uhr
Oktober: Dien, Sam: ab 17Uhr
November-Mai: Sam: ab 17Uhr

Kontakt:
Adresse:Sea Garden, Primorski park №4
tel: +359 52 684 444
planetarium.varna@gmail.com
www.astro-varna.com

 

Die Sehenswürdigkeitenvon Varna

Steinerner Wald - Pobiti Kamani

Steinerner Wald - "Pobiti Kamani"

Das Naturphänomen „Pobiti Kamani”, bekannt auch als „steinerner Wald” und „Dikilitash”, breitet sich auf einer Fläche von 7 km2 aus und ist ca....
Weiterlesen Alle anzeigen
Objekt hinzufügen
  • Unterkunft
  • Essen & Trinken
  • Shopping