Varna - 100 Jahre Ferienort

Die Bekanntgabe von Varna zum Badeort

Varna wurde vor 100 Jahren, am 10. Juni 1921, zum Badeort bekanntgegeben. Der Weg zur gegenwärtigen Brillanz und Berühmtheit ist lang und schwierig. Dank der natürlichen Gegebenheit der Stadt, und der Findigkeit, den Kenntnisse und der Arbeit von vielen berühmten Personen wurde der Beginn des Aufbaus der Stadt als Badeort von nationaler und internationaler Bedeutung festgelegt. Um eine weltbekannte Seebad zu sein, hört Varna nicht auf, sich zu entwickeln.

Die Bekanntgabe von Varna zum Badeort

Die damaligen Varna Restaurants

Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts gab es in Varna zahlreiche und unterschiedliche Restaurants. Dort konnten die Einheimische etwas Neuigkeiten erfahren, in Ruhe mit irgendeinem quatschen und unterhalten, und sich mit Spielen vergnügen, z.B Kartenspiele, Backgammon u.a.

Die damaligen Varna Restaurants

Die damaligen Varna Hotels

Varna war schon immer für ihre Gastfreundschaft und Traditionen in der Hotelbranche bekannt.

Die damaligen Varna Hotels

Meerestherapie in Varna vor 100 Jahren und mehr

Ende des 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts war die Varna Meeresküste nur für den frischen Seeluft beliebt und für romantische Bummel bevorzugt. Die Naturliebhaber waren von der Stille und den beruhigenden Wellen angezogen. Nach der damaligen Mode trugen die Damen Kleider mit langen Ärmeln, und auch eine Hut und einen Sonnenschirm.

Meerestherapie in Varna vor 100 Jahren und mehr

Mode, Ordnung und Attraktionen am Varnaer Strand vor 100 Jahren

Nach der Bekanntgabe von Varna zum Badeort 1921 und nach der Einweihung der Meeresbäder 1926 stieg die Zahl der Urlauber von In- und Ausland. Die Mode am Varnaer Strand wurde immer noch von der europäischer Bademode beeinflusst. In den 20er Jahren trugen die Damen Badeanzug aus Wolltrikot mit kurzen Hosenbeinen, und die Männer trugen kurze Badehosen. In den 30er Jahren gab es eine Vielfalt im Badezeug -zweiteilige Badeanzüge und Bademäntel. 

Mode, Ordnung und Attraktionen am Varnaer Strand vor 100 Jahren

Holen Sie Ihre kostenlose Eintrittskarte und lernen Sie Varna kennen

  • Für 5 und mehr Übernachtungen holen Sie Ihren kostenlose Eintrittskarte für die Römische Thermen
  • Für 7 und mehr Übernachtungen holen Sie Ihren kostenlose Eintrittskarte für das Archäologische Museum

Holen Sie Ihre kostenlose Eintrittskarte und lernen Sie Varna kennen

Sehenswürdigkeiten in Varna

Varna und die 100 nationale touristische Objekte

Varna und die 100 nationale touristische Objekte

"Lerne Bulgarien kennen – 100 nationale touristische Objekte" ist eine touristische Organisation in Bulgarien, deren Ziel ist die Touristen zu fordern die bekanntesten touristischen Objekte Bulgariens zu besuchen und kennenzulernen. 5 touristische Objekte von der Liste befinden sich in Varna. Sie bewahren den reichen kulturhistorischen Bulgariens

Galata – bester Panoramablick auf die Stadt

Galata – bester Panoramablick auf die Stadt

Atemberaubender Panoramablick bei gutem Wetter und Sicht.

Das Archäologische Museum

Das Archäologische Museum

Das Archäologische Museum in Varna wurde 1887. Die wertvollsten Museumsexponate stammen aus der Varnaer Äneolithikum-Nekropole. In den bisher erforschten Gräbern wurden allein mehr als 3.000 Goldgegenstände mit einem Gesamtgewicht von über 6 Kilogramm gefunden, deren Vielfalt – über 38 verschiedene Arten - beeindruckend ist.

Reiseinformation

Parken in Blaue Zone

Auf Straßen und Parkplätzen (Gemeindeeigentum), die mit speziellem Schild „Business Subscription“ markiert sind, kann man an Werktagen von 9.00 bis 19.00 Uhr ins aktive kostenpflichtiges Parksystem „BLUE ZONE“ parken. Telefon: +359 (0) 70 070 352 www.varnaparking.bg

Parken in Blaue Zone

Tourist-Informationszentrum im Badeort "Die Heiligen Konstantin und Helena"

Hier finden Sie Information über:
 - Museen und Tempel;
 - Sehenswürdigkeiten, Denkmäler und Architektur;
 - Kulturkalender - Festivals, Ausstellungen, Konzerte, Premieren und andere wichtige Ereignisse im öffentlichen Leben der Stadt und Land;
 - Sportveranstaltungen und Möglichkeiten für aktive Erholung;
 - Alle Arten von Verkehr und Kommunikation;
 - Unterkunft, Verpflegung, Unterhaltung, Wellness-Cent Attraktionen
 - Stadtpläne und Reiseführer;
 - Werbekampagnen und Initiativen der Gemeinde Varna.

Tourist-Informationszentrum im Badeort

Flugverbindungen - Flughafen Varna

Der Flughafen Varna (VAR) bietet internationale Flüge von und nach der bulgarischen Meereshauptstadt Varna an. Mehr als 2 Millionen Passagiere starten und landen pro Jahr an diesem Flughafen im Nordosten Bulgariens. Über 70 verschiedene Airlines fliegen nach Varna und verbinden die bulgarische Meereshauptstadt mit Zielen auf der ganzen Welt. Der Flughafen Varna bietet das ganze Jahr über bequeme direkte Verbindungen mit 16 Städten und mehr als 120 Städten während des Sommersaison.

Flugverbindungen - Flughafen Varna

Entdecke Varna