Tagesausflüge in der Umgebung von Varna

Natur und Kultur hautnah erleben

Soviel ist klar: Bulgarien ist nicht gleich Bulgarien. 
Sie haben Varna schon für sich entdeckt? Vielleicht vor der Kathedrale Selfies gemacht, das älteste Goldschatz der Welt gesehen und im Meeresgarten spazierengegangen?
Dann wird es Zeit für etwas Anderes: andere Geschichten, neue Ecken und ein unbekannter Blick auf die bulgarische Schwarzmeerküste! 

Hier stellen wir Ihenn einige Ideen für Ausflüge um Varna herum vor.

Für Weinliebhaber

Varna und die ganze Umgebung befinden sich in der östlichen  Weinanbauregion, die drei Unterregionen umfasst – die Schwarzmeerküste,  Dobrudzha  und  Ludogorie.  Das  milde  Klima begünstigt den Anbau von überwiegend weißen Rebsorten – Sauvignon Blanc,  chardonnay,  Juni  Blanc,  Dimyat,  Rkazitelli, Traminer, Aligoté, Riesling und der lange und warme Herbst ist eine gute Voraussetzung für die Herstellung von hervorragenden halbtrockenen Weißweinen.

In die Geschichte zurückgehen

Ein Leben genügt nicht die Sehenswurdigkeiten Bulgariens zu entdecken, und die bemerkenswertе Geschichte mitzuerleben.

In der Umgebung von Varna gibt es einige Besuchwerte:
- Das Mosaikmuseum in Devnya zeigt Ihnen die Lebensweise der Römer
- In Madara erfahren Sie mehr über die bulgarische Khane
- In Provadia haben Sie die Moglichkeit, eine mittelalterlichе Festung zu entdecken


 

Natur wiederentdecken

Die Natur erstaunt uns immer noch!
Es geht uns immer besser, wenn wir im Wald entspannen, einen tollen Meeresblick geniessen oder den Sonnenuntergang anschauen.

Das andere Erlebnis

Sie haben Varna schon für sich entdeckt?  Dann reisen Sie für einen eintägigen Ausflug nach Beloslav ab.

Wanderwege

Falls Sie Wanderliebhaber sind, dann folgen Sie die markierte Touristische Routen um Varna herum. Der Startpunk ist leicht erreichbar, weil alle Routen von Bushaltestellen des Varnaer Nahverkehr anfangen.

Sehenswürdigkeiten in Varna

Die zentrale Fußgängerzone

In den letzten Jahren, um die Attraktivität im Zentrum der Stadt zu erhöhen und einfacher Zugang zu kulturellen und historischen Sehenswürdigkeiten zu versichern, wurde eine vollständige Rekonstruktion der zentralle Fußgängerzone der Stadt durchgeführt - vom Platz "Nezavisimost", durch Blvd. "Knyaz Boris I " bis zum Haupteingang des Meeresgartens.

Der Meeresgarten

Der Meeresgarten in Varna mit seinen bunten Blumenbeeten und schatten-spendenden Bäumen beginnt am Hafen und erstreckt sich über mehrere Kilometer entlang der Küste. Diese riesige Parkanlage wurde im Jahr 1878 angelegt und über Jahrzehnte verschönert und vergrößert.

Erholungs - und Unterhaltungszone am Hafen

In kultureller Hinsicht kann die Unterhaltungszone am Hafen durchaus als einer der wichtigsten Mittelpunkten der Städt beschrieben werden. Abends wurden dort viele Kultur- und Sportveranstaltungen stattfinden - der Feiertag von Varna, Internationale Segelregatta „Tall Ships“, „Funcity+“ und andere..

Reiseinformation

Der Varnaer Nahverkehr

Bequem, sicher und günstig zu den Varnaer Sehenswürdigkeiten: Nutzen Sie das gut ausgebautes Netz aus Bussen und Oberleitungsbussen. Hier informieren wir Sie über Tarife, Fahrpläne und Ansprechpartner des Varnaer Nahverkehrs.

Gebührenpflichtige Parkplätze

In allen Varnaer Bezirken gibt es viele Parkhäuser, in denen Sie günstig parken können und schnell an den sehenswerten Punkten der Umgebung sind. Weitere Informationen finden Sie hier: Gemeindeunternehmen "Städtische Parkplätze und Blaue Zone" Telefon: +359 (0) 70 070 352 www.varnaparking.bg

Flugverbindungen - Flughafen Varna

Der Flughafen Varna (VAR) bietet internationale Flüge von und nach der bulgarischen Meereshauptstadt Varna an. Mehr als 2 Millionen Passagiere starten und landen pro Jahr an diesem Flughafen im Nordosten Bulgariens. Über 70 verschiedene Airlines fliegen nach Varna und verbinden die bulgarische Meereshauptstadt mit Zielen auf der ganzen Welt. Der Flughafen Varna bietet das ganze Jahr über bequeme direkte Verbindungen mit 16 Städten und mehr als 120 Städten während des Sommersaison.

Entdecke Varna